Datenschutzerklärung

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt gemäß Art. 2 Absatz 1 „für die ganz oder teilweise automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, die in einem Dateisystem gespeichert sind oder gespeichert werden sollen.“

Der Betrieb einer Website führt in jedem Fall zur automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten. An dieser Stelle informieren wir Sie entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung gemäß Art. 13 DSGVO.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

LAK Berufsnot e.V., Melanchthonstr. 23, 30165 Hannover, info@lak-berufsnot.eu, 1. Vorsitzender: Wolfgang Hellwig

Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Beim Besuch unserer Website werden von Ihrem Browser automatisch folgende Daten übermittelt:

  • Ihre IP-Adresse
  • Die Website, von der Sie kommen,
  • Websites, die Sie über unsere Seite aufrufen
  • Die Seiten, die Sie anklicken
  • Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • Ihr Browsertyp und dessen Version
  • Das Betriebssystem Ihres Endgeräts
  • das Datum und die Dauer des Besuches.

Die vorübergehende Speicherung dieser Daten ist notwendig, um den Besuch unserer Website zu ermöglichen und um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen.

Mit Hilfe dieser Daten gewinnen wir auch statistische Erkenntnisse darüber, wie unsere Website genutzt wird. Darüber hinaus erfassen wir die Daten, um unzulässige Zugriffe auf den Webserver und die missbräuchliche Nutzung der Website rückverfolgen und verhindern zu können und zur Sicherung unserer informationstechnischen Systeme.

Wir speichern diese Daten vorübergehend auf Grundlage berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, die vorstehend beschriebenen Zwecke zu erreichen.

Die Daten werden entsprechend der rechtlichen Vorgaben beim Host-Provider Strato sowie bei den Serviceanbietern Blackhole for Bad Bots, Block Bad Queries (BBQ) und WP Cerber Security & Antispam gespeichert, um die Sicherheit der Website zu garantieren.

Cookies

Beim Besuch unserer Website werden sog. Cookies gesetzt. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Cookies enthalten im Regelfall eine charakteristische Zeichenabfolge, die sog. cookieID, mit der Ihr Browser bei einem erneuten Aufruf unserer Website identifiziert werden kann.

Je nach Art der Cookies werden unterschiedliche Daten erhoben und pseudonymisiert verarbeitet.

Wir setzen sowohl eigene Cookies als auch Cookies von anderen Anbietern ein (Drittanbietercookies).

Folgende Drittanbieter können Cookies in Ihrem Browser platzieren: Youtube, Contact Form 7.

Eingebettete Inhalte von anderen Webseiten

Beiträge auf unserer Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Insbesondere nutzen wir YouTube, um Videos auf unsere Website einbinden zu können.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analysedienste

Die Website wird durch den Host-Provider Strato technisch betreut. Das bedeutet, dass alle personenbezogen Daten auch an diesen übermittelt werden können. Strato bietet insbesondere einen sogenannten Webanalysedienst. Dazu verwendet Strato Cookies. Diese ermöglichen unsererseits eine Analyse der Benutzung der Website. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Die Auswertung der Cookies dient der Webssiteoptimierung. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang nur gekürzt übermittelt und dadurch anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Eine Übermittlung personenbezogener Daten, die bei der Nutzung unserer Website verarbeitet werden, an Dritte findet nicht statt.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder automatisch gelöscht (sog. Session Cookies), andere verbleiben dauerhaft auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser wiederzuerkennen (sog. Persistente Cookies).

Sie haben die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies und können in Ihrem Browser Cookies löschen, das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren oder bestimmte Cookies selektiv akzeptieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Browsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Hierdurch kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Kontaktformular und E-Mail Kontakt

Soweit Sie ein von uns angebotenes Webformular nutzen und uns darin personenbezogene Daten mitteilen oder Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Sie haben hinsichtlich der Datenerhebung über das Kontaktformular auf unserer Website bzw. über die Zusendung von E-Mails das Recht auf Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten, auf Berichtigung, wenn unrichtige Daten gespeichert werden, und auf Einschränkung der Verarbeitung bzw. Löschung, wenn die Speicherung der Daten unzulässig ist, die Einwilligung zur Nutzung zurückgezogen wird oder die Daten nicht mehr benötigt werden. An die Stelle einer Löschung tritt eine Sperrung, soweit Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Sie haben das Recht, gegebene Einwilligungen zur Nutzung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet werden.