IdeenMeisterschaft „JuWe – läuft Immer!“

/ Mai 9, 2021/ Aktuelles, Interessenvertretung, Projekte, Veranstaltung

UPDATE

Die Resonanz zu unserer Ideenmeisterschaft ist groß. Es gab allerdings bereits mehrere Anfragen zur Verlängerung der Abgabefristen, damit etwas mehr Zeit für die Umsetzung der Projekte bleibt. Dem wollen wir gern nachkommen.

Neue Termine

Abgabe Projektidee: 02.07.2021
Voting: 09.-16.07.2021
Prämierung: 20.07.2021

Der originale Beitrag wurde entsprechend angepasst.

Originaler Beitrag

Liebe Mitglieder und Freund*innen des LAK,

seit mehr als einem Jahr wird den Kolleg*innen und Jugendlichen in den Jugendwerkstätten viel abverlangt.

Eingeschränkte Möglichkeiten und gleichzeitig mehr Vorgaben haben an vielen Stellen aber auch zu ganz vielen kreativen Umsetzungsideen und Projektansätzen geführt, die es ermöglicht haben mit unseren Jugendlichen weiterhin in einem guten Kontakt zu sein.

Wir laden euch ein, euch an der Ideenmeisterschaft „JuWe – läuft immer!“ zu beteiligen, damit viele von diesen tollen Ideen profitieren können.

Alle Informationen findet Ihr weiter unten und in der anhängenden Datei als download.

Aufruf zur Beteiligung an der IdeenMeisterschaft „JuWe – läuft Immer!“

„Jugendwerkstatt mit Corona-tauglichen Angeboten – Wie geht das denn…?“,
„… und Aufrechterhalten von Tagesstruktur – das soll auch gehen?“
„… aber praktisches Arbeiten oder Förderung von Schlüsselkompetenzen doch nicht – oder?“

 

Solche und noch viel mehr Fragen haben Mitarbeitende in Jugendwerkstätten im letzten Jahr vielfach gehört – und gleichzeitig gab es auch ein großes Interesse an Erfahrungsaustausch unter den Jugendwerkstätten.

Mit dieser IdeenMeisterschaft „JuWe – läuft Immer!“ rufen wir euch auf, Eure besten Ideen, die ihr im letzten Jahr unter Corona-Bedingungen mit euren Teilnehmenden durchgeführt habt, einzureichen. Die hoffentlich zahlreichen Ideen werden auf die Homepage des LAK gestellt und durch demokratischen LAK Mitgliederentscheid prämiert.

Die in der IdeenMeisterschaft gesammelten Ideen können nicht nur für die JuWe spannende Anregungen enthalten – es kann auch in Verhandlungen mit Jobcentern, Agentur für Arbeit oder Jugendamt etc. eine Quelle von reichhaltigen Ideen sein, um die Zuverlässigkeit und Kreativität der Jugendwerkstätten in der Pandemie vielfältig zu demonstrieren.

Und so könnt Ihr bei der IdeenMeisterschaft mitmachen

  • Reicht eure Idee möglichst präzise als Projektbeschreibung beim LAK ein
  • Erstellt eine grobe Skizze mit folgenden Angaben:
    • Welche Ziele wollt ihr mit dem Projekt erreichen?
      (es sollten möglichst viele der Juwe-Ziele mit einem Projekt erreicht werden) Stellt kurz dar, welche Ziele mit welchen Elementen gefördert wurden
    • Wie lange waren die Teilnehmenden mit dem Projekt beschäftigt?
    • Welches Material wurde dazu ausgegeben–reicht eine Materialliste ein
    • Wenn etwas hergestellt wurde, bitte auch Fotos / Kurzfilm des Werkes mit einreichen.
    • Ergebnisse des Projektes: Wurden die Ziele erreicht? Wie waren Reaktionen der Teilnehmenden?
    • Erstellt zusätzlich eine Kurzbeschreibung des Projektes mit maximal 300 Zeichen und einem prägnanten Titel zur Veröffentlichung auf der LAK Homepage

Allgemeines

  • Reicht eure Idee ein bis 02.07.2021 an
  • Jede JuWe kann mehrere Ideen / Projekte aus allen Bereichen der JuWe einreichen – es geht darum, die Vielfalt der tollen Ideen aufzuzeigen.
  • Pro LAK-Mitglied ist eine Person stimmberechtigt und darf ihre Stimme zur Prämierung abgeben
  • Fragen zur IdeenMeisterschaft könnt ihr stellen unter: info@lak-berufsnot.eu oder
    per Telefon direkt an: Julia Adler (GAB Duderstadt) Tel.: 05527 / 9145466 und Natascha Surace (Familienwerk Uslar) Tel.: 05571 / 3490

Preise

Die JuWe, deren Ideen durch das Mitgliedervotum auf Platz 1,2 und 3 liegen, erhalten einen Geldpreis, den ihr mit euren Teilnehmenden pandemiegerecht einsetzen könnt…!
1. Platz: 400€
2. Platz: 250€
3. Platz: 150€

Weiterer Zeitplan

  • 09. – 16.07.2021 – Voting der stimmberechtigten JuWe
    (Jedes Mitglied hat 3 Stimmen, die auf 1-3 Projekte verteilt werden können, die Stimmabgabe erfolgt über einen zugeschickten Code an die Mitglieder direkt auf der Homepage – Stimmabgabe per E-Mail ist ggf. auch möglich – Infos dazu kommen extra)
  • 20.07.2021 – Das Ergebnis der Prämierung wird bekanntgegeben
  • Nach dem Wettbewerb überlegen wir, die Projekte in Form eines gedruckten Heftes
    auszugeben

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und viele tolle Ideen…

Viel Spaß und Erfolg bei der IdeenMeisterschaft wünscht Euch

Euer Vorstand
Sigrid, Anke, Julia, Natascha, Wolfgang

Download
Aufruf zur IdeenMeisterschaft – „JuWe – läuft Immer!“ (PDF)

 

 

Share this Post

IdeenMeisterschaft „JuWe – läuft Immer!“

/ Mai 1, 2021/

IdeenMeisterschaft „JuWe – läuft Immer!“

Mit der IdeenMeisterschaft „JuWe – läuft Immer!“ rufen wir unsere Mitglieder auf, ihre besten Ideen, die sie im letzten Jahr unter Corona-Bedingungen mit ihren Teilnehmenden durchgeführt haben, einzureichen. Die hoffentlich zahlreichen Ideen werden hier vorgestellt und am 20.07.2021 durch demokratischen LAK Mitgliederentscheid prämiert.

[content_control logged_out=”1″]
Nur LAK Mitglieder sind abstimmungsberechtigt. Bitte hier anmelden um abzustimmen.
[/content_control]

 

[content_control]

Abstimmung

Deine Stimme Zählt!
Ihr habt insgesamt 3 Stimmen.
Ihr könnt alle 3 Stimmen an ein einziges Projekt, oder an unterschiedliche Projekte vergeben.

Eine Stimme geht an:
Eine Stimme geht an:
Eine Stimme geht an:

Diese Umfrage akzeptiert leider keine Stimmen mehr.

×

[/content_control]

Vorstellung der Projekte

Projekt 1: Media Office: Gefrorene Seifenblasen – eine vielschichtige digitale Einheit (BFGoe)

Beim Herstellen, Fotografieren und Präsentieren sollen Teilnehmer*innen Anweisungen beachten, selbst kreativ werden, ihre Komfortzone verlassen, aus Negativem Positives machen, Kompetenzen mehren, Erfolgserlebnisse teilen und Vieles mehr.

„Media Office: Gefrorene Seifenblasen“ Komplettbeschreibung PDF

Projekt 2: „Aufblühen“ Eine Fotoausstellung der Jugendwerkstatt „Media Office“ (BFGoe)

Während einer Pandemie wollen wir, die Teilnehmenden des Jugendprojektes Media Office, zeigen, dass nach einer Phase des Überstehens, auch die Hoffnung auf das „Aufblühen“ besteht: Dazu gehen wir mit der Kamera nah an Blumen dran. Die Fotografien werden mit Zitaten der Jugendlichen, die sie bei einer Vernissage dem Publikum präsentieren, verziert.

„Aufblühen“ Komplettbeschreibung PDF

Projekt 3: „Google Arts & Culture“ – „Media Office“ (BFGoe)

Mit dem Angebot „Google Arts & Culture“ bzw. der App „Choose your interactive experience“: holten wir im Lockdown unsere Teilnehmer*innen aus ihrer Isolation heraus in eine Welt der Kunst und Kreativität.

„Google Arts & Culture“ Komplettbeschreibung PDF

Projekt 4: Corona-taugliches Hochbeet (Berufsförderzentrum Uslar – Albert Schweizer Familienwerk)

Während des Corona-Lockdowns Anfang 2020 besprachen wir über Videokonferenz für die Hauswirtschaft ein Hochbeet zu bauen, damit Sie die eigens angebauten Kräuter, wie z. B. Petersilie und Schnittlauch, beim Kochen verwenden können.

„Corona-taugliches Hochbeet“ Komplettbeschreibung PDF

Projekt 5: Kreativwerkstatt „Dschungelbox“ (GAB Südniedersachsen)

Bei diesem Projekt sollen die Teilnehmenden ihr eigenes Arbeitstempo bestimmen und dabei verschiedene Bilder schaffen, die ihre Persönlichkeit widerspiegeln. Die Tagesstruktur soll beibehalten werden und die Entwicklung der Fein- und Grobmotorik, die Konzentrationsfähigkeit und die intellektuelle Entwicklung der Teilnehmenden gefördert werden.

„Dschungelbox“ Komplettbeschreibung PDF

Dschungelbox Materialliste PDF

Projekt 6: JuWe Bullet Journal (BuJo) (GAB Südniedersachsen)

Das Projekt Bullet Journal soll die Teilnehmenden unterstützen ihre persönlichen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren und helfen eine Tagesstruktur aufrechtzuerhalten. Die kreative Auseinandersetzung mit Gewohnheiten, Gefühlen und Wünschen soll ihre Kompetenzen stärken und helfen neue Betrachtungsweisen zu eröffnen.

„Bullet Journal“ Komplettbeschreibung PDF

Vorlage BuJo PDF

Projekt 7: „Läuft bei SINA“ (Jugendwerkstatt SINA)

Mit Kreativität, Flexibilität, gegenseitiger Unterstützung, dem „Blick nach vorne“ und der Leidenschaft für die Arbeit mit unserer Zielgruppe meistern wir jede Herausforderung! Viel Spaß bei den Projekten von SINA: „Büro-Yoga“ und „Baderegeln“ und unserem kleinen Tagebuch.

„Läuft bei SINA“ Komplettbeschreibung PDF

Projekt 8: „PSDS_ Produktionsschule sucht das Superteam“ – Produktionsschule Göttingen (BFGoe)

Challenge im Lockdown – Gemeinsam Spaß beim Wetteifern um den Pokal: In diesem Wettbewerb, entstanden in der Hochburg des Homeschoolings, existieren zwei Teams, welche sich in drei Disziplinen auf die Probe stellen. Am Ende gibt es eine Gewinnergruppe, welche bis zum nächsten Wettkampf mit Ruhm und Ehre überhäuft wird- visualisiert durch einen Pokal. Fernab vom Wettkampfcharakter zählt hier der Teamgeist, die Kreativität und Ablenkung vom Alltag und den harten Zeiten in der Pandemie.

„PSDS_ Produktionsschule sucht das Superteam“ Komplettbeschreibung PDF

Projekt 9: „Lockdown bei LUPO“ (Jugendwerkstatt LUPO)

„Lockdown bei LUPO“ Komplettbeschreibung PDF

Projekt 10: „Matzes Corona-Tagebuch“ (Beschäftigungsförderung Göttingen „kAöR“)

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this Post